Kostenloser Versand nach DE ab 50€ Bestellwert

Philippinen


zum Ende scrollen

keine weiteren Produkte anzeigen


Artikel  1 - 20 von 67

Küche der Philippinen


Die Philippinische Küche ist bekannt für ihre Vielfalt und die Verwendung von vielen verschiedenen Zutaten und Gewürzen. Einige bekannte Gerichte der Philippinischen Küche sind Adobo, Sinigang und Lechon. Adobo ist ein beliebtes Gericht, das aus Huhn oder Schwein gemacht wird und in einer Sojasauce und Gewürzmischung mariniert wird. Sinigang ist ein saures Suppengericht, das meist aus Fisch oder Fleisch und Tamarinde gemacht wird. Lechon ist ein gegrilltes Schweinefleisch, das oft zu besonderen Anlässen serviert wird. Die Philippinische Küche wurde auch von den Spanier, Chinesen und Malayen beeinflusst.

Was beeinflusste die Küche der Philippienen?


Die Philippinische Küche wurde von mehreren Einflüssen geprägt, darunter die Küche der umliegenden Länder, die Kultur und Geschichte der Philippinen sowie die geografischen und klimatischen Bedingungen des Landes.

Die Küche der umliegenden Länder, insbesondere China, Malaysia und Indien, hatte einen großen Einfluss auf die Philippinische Küche. Sie brachten Gewürze und Zutaten wie Tamarinde, Sojasauce und Gewürzmischungen mit.

Die Kultur und Geschichte der Philippinen hat auch eine große Rolle bei der Entwicklung der Philippinischen Küche gespielt. Während der spanischen Kolonialisierung (1565-1898) brachten die Spanier ihre eigenen Küchentraditionen und Zutaten wie Chorizo, Zitronen und Knoblauch mit. Während der amerikanischen Besatzung (1898-1946) wurden amerikanische Lebensmittel wie Mais und Käse in die Philippinische Küche integriert.

Die geografischen und klimatischen Bedingungen des Landes haben auch eine große Rolle bei der Entwicklung der Philippinischen Küche gespielt.

Anmelden für registrierte Kunden
Passwort vergessen
Neu hier? Jetzt registrieren!